Regio-Fussball Aargau

2. LIGA AFV: Jair Jorge Baltazar Jacinto führt Wettingen mit drei Toren zum Sieg gegen Kölliken

Sieg für Wettingen: Gegen Kölliken gewinnt das Team am Dienstag zuhause 4:1.

Das erste Tor der Partie fiel für Wettingen: Jacopo Canzian brachte seine Mannschaft in der 2. Minute 1:0 in Führung. Gleichstand war in der 5. Minute hergestellt: Albert Marku traf für Kölliken. Jair Jorge Baltazar Jacinto schoss Wettingen in der 38. Minute zur 2:1-Führung.

Mit einem weiteren Tor sorgte Jair Jorge Baltazar Jacinto in der 48. Minute für das 3:1 für Wettingen. Erneut Jair Jorge Baltazar Jacinto traf in der 55. Minute auch zum 4:1 für Wettingen.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Kölliken für Michael Wälty (19.) und Severin Dätwyler (80.). Keine einzige Karte erhielt Wettingen.

In der Abwehr gehört Wettingen zu den Besten: Im Schnitt lässt das Team 1.7 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach sechs Spielen, in denen die Defensive 10 Tore hinnehmen musste (Rang 1).

Wettingen rückt mit dem Sieg an die Tabellenspitze vor. Nach sechs Spielen hat das Team 13 Punkte. Das Team rückt damit um drei Plätze vor. Für Wettingen ist es bereits der vierte Sieg der laufenden Saison. Das Team hat zweimal zuhause und zweimal auswärts gewonnen. Ein Spiel von Wettingen ging unentschieden aus.

Im nächsten Spiel trifft Wettingen in einem Heimspiel auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das neuntplatzierte FC Oftringen. Das Spiel findet am Samstag (26. September) statt (17.00 Uhr, Stadion Altenburg, Wettingen).

Nach der Niederlage büsst Kölliken zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit zehn Punkten auf Rang 8. Kölliken hat bisher dreimal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Kölliken geht es daheim gegen FC Fislisbach (Platz 6) weiter. Das Spiel findet am Samstag (26. September) statt (17.30 Uhr, Sportstätte Walke, Kölliken).

Telegramm: FC Wettingen - FC Kölliken 4:1 (2:1) - Stadion Altenburg, Wettingen – Tore: 2. Jacopo Canzian 1:0. 5. Albert Marku 1:1. 38. Jair Jorge Baltazar Jacinto 2:1. 48. Jair Jorge Baltazar Jacinto 3:1. 55. Jair Jorge Baltazar Jacinto 4:1. – Wettingen: Heiniger Roman, Markovic Luka, Feta Alnord, Talarico Ivan, Imbrogno Stefano, Lanz Jan, Miolo Dennis, Caforio Davide, Dulaku Arigon, Canzian Jacopo, Baltazar Jacinto Jair Jorge. – Kölliken: Grob Ramon, Böni Fabian, Berisha Gabriell, Kadrijaj Atdhe, Wälty Michael, Zgraggen Lukas, Tishuki Ali, Peter Manuel, Scheidegger Elia, Thaqi Ilir, Marku Albert. – Verwarnungen: 19. Michael Wälty, 80. Severin Dätwyler.

Tabelle: 1. FC Wettingen 6 Spiele/13 Punkte (15:10). 2. FC Niederwil 7/13 (19:14), 3. FC Mutschellen 6/12 (16:10), 4. FC Schönenwerd-Niedergösgen 7/12 (20:13), 5. FC Suhr 6/11 (24:11), 6. FC Fislisbach 6/10 (12:13), 7. FC Gränichen 7/10 (12:17), 8. FC Kölliken 7/10 (18:17), 9. FC Oftringen 7/8 (11:18), 10. FC Wohlen 2 7/8 (14:13), 11. FC Lenzburg 6/6 (10:13), 12. FC Sarmenstorf 6/6 (11:13), 13. FC Rothrist 7/6 (12:15), 14. FC Othmarsingen 7/5 (13:28), 15. FC Gontenschwil 6/4 (11:13).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 23.09.2020 15:00 Uhr.

Alle Details zur 2. Liga finden Sie auf der Seite des AFV.

Meistgesehen

Artboard 1