Regio-Fussball Aargau

2. LIGA AFV: Fislisbach sorgt bei Wohlen für Überraschung

© CH Media

Fislisbach hat am Samstag gegen Wohlen die Überraschung geschafft: Die elftplatzierte Mannschaft siegt auswärts gegen das viertklassierte Team 2:0.

Nach 59 torlosen Minuten eröffnete Yannic Frei das Skore für Fislisbach. Wohlen schaffte es nicht, den Rückstand aufzuholen. Im Gegenteil: Patrick Meier erhöhte in der 91. Minute sogar noch auf 2:0. Es war das Schlussresultat.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Manuel Schneider von Fislisbach erhielt in der 86. Minute die gelbe Karte.

Fislisbach machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit sieben Punkten auf Rang 8. Fislisbach hat bisher zweimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Fislisbach zuhause mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Niederwil. Zu diesem Spiel kommt es am 19. September (18.00 Uhr, Esp, Fislisbach).

Nach der Niederlage büsst Wohlen einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit acht Punkten auf Rang 5. Wohlen hat je zweimal gewonnen, verloren und unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Wohlen auswärts mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team FC Mutschellen. Diese Begegnung findet am 19. September statt (18.15 Uhr, Burkertsmatt, Widen).

Telegramm: FC Wohlen 2 - FC Fislisbach 0:2 (0:0) - Niedermatten, Wohlen/AG – Tore: 60. Yannic Frei 0:1. 91. Patrick Meier 0:2. – Wohlen: Scheifele Alejandro, Benintende Davide, Zukaj Elvir, Ajdari Genti, Roth Joël, Rupp Michael, Pasqualicchio Leonardo, Ramoja Dardan, Kursun Kerem, Gegaj Stiljan, Cuinjinca Valdimiro. – Fislisbach: Nussbaumer Dominic, Schneider Manuel, Comas Justin, Bär Silvan, Humitsch Manuel, Meier Patrick, Montalto Massimo, Frei Yannic, Hövel Lukas, Sartor Tiziano, Milosavljevic Nikola. – Verwarnungen: 86. Manuel Schneider.

Tabelle: 1. FC Niederwil 6 Spiele/13 Punkte (18:12). 2. FC Kölliken 5/10 (15:9), 3. FC Mutschellen 5/9 (12:7), 4. FC Schönenwerd-Niedergösgen 6/9 (16:12), 5. FC Wohlen 2 6/8 (11:9), 6. FC Wettingen 4/7 (9:8), 7. FC Suhr 4/7 (18:7), 8. FC Fislisbach 5/7 (10:12), 9. FC Gränichen 5/7 (9:12), 10. FC Oftringen 6/7 (8:15), 11. FC Rothrist 6/6 (11:13), 12. FC Othmarsingen 6/5 (12:26), 13. FC Gontenschwil 5/4 (10:11), 14. FC Lenzburg 4/3 (7:9), 15. FC Sarmenstorf 5/3 (7:11).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2020 05:41 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1