Regio-Fussball Aargau

2. LIGA AFV: Favoritensieg bei Wettingen gegen Sarmenstorf

© CH Media

Wettingen holt gegen Sarmenstorf auswärts einen Favoritensieg: Der Tabellenvierte gewinnt am Samstag gegen den Tabellenzehnten 2:0.

Nach 53 torlosen Minuten eröffnete Jacopo Canzian das Skore für Wettingen. Sarmenstorf schaffte es nicht, den Rückstand aufzuholen. Im Gegenteil: Arigon Dulaku erhöhte in der 90. Minute sogar noch auf 2:0. Es war das Schlussresultat.

Bei Sarmenstorf erhielten Marco Stutz (65.), Markus Wyss (70.) und Fabian Winkler (72.) eine gelbe Karte. Die einzige gelbe Karte bei Wettingen erhielt: Alnord Feta (68.)

In der Abwehr gehört Wettingen zu den Besten: Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 1.6 (Rang 2).

Wettingen machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 20 Punkten auf Rang 2. Für Wettingen ist es der zweite Sieg in Serie.

Wettingen spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC Fislisbach (Platz 4). Diese Begegnung findet am 18. Oktober statt (14.30 Uhr, Stadion Altenburg, Wettingen).

Mit der Niederlage liegt Sarmenstorf wieder auf einem Abstiegsplatz. Mit neun Punkten liegt das Team auf Rang 12. Das Team fällt damit um zwei Plätze. Sarmenstorf hat bisher dreimal gewonnen und siebenmal verloren.

Sarmenstorf trifft im nächsten Spiel auf fremdem Terrain auf FC Gontenschwil (Platz 15). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Das Spiel findet am 17. Oktober statt (18.00 Uhr, PAMO Neumättli, Gontenschwil).

Telegramm: FC Sarmenstorf - FC Wettingen 0:2 (0:0) - Bühlmoos, Sarmenstorf – Tore: 54. Jacopo Canzian 0:1. 90. Arigon Dulaku 0:2. – Sarmenstorf: Probst Elias, Strebel Philipp, Wyss Markus, Winkler Fabian, Dubler Markus, Schultz Alain, Dubler Denis, Burkard Fabian, Stutz Fabian, Hunkeler Dominic, Stutz Michael. – Wettingen: Heiniger Roman, Markovic Luka, Feta Alnord, Talarico Ivan, Imbrogno Stefano, Miolo Dennis, Baltazar Jacinto Jair Jorge, Veliu Albion, Häfeli Daniel, Lanz Jan, Canzian Jacopo. – Verwarnungen: 65. Marco Stutz, 68. Alnord Feta, 70. Markus Wyss, 72. Fabian Winkler.

Tabelle: 1. FC Mutschellen 10 Spiele/24 Punkte (26:14). 2. FC Wettingen 10/20 (23:16), 3. FC Niederwil 10/19 (27:21), 4. FC Fislisbach 9/17 (20:16), 5. FC Suhr 9/17 (31:17), 6. FC Schönenwerd-Niedergösgen 10/16 (27:19), 7. FC Oftringen 10/15 (21:24), 8. FC Gränichen 11/14 (20:25), 9. FC Wohlen 2 9/11 (18:17), 10. FC Kölliken 10/10 (22:28), 11. FC Othmarsingen 10/9 (18:35), 12. FC Sarmenstorf 10/9 (18:22), 13. FC Rothrist 10/8 (15:20), 14. FC Lenzburg 9/6 (11:20), 15. FC Gontenschwil 9/6 (18:21).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 12.10.2020 08:12 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1