Wimbledon

So dreckig ist der heilige Rasen von Wimbledon

Nichts mehr mit heilig: Der Wimbledon Rasen ist gezeichnet.

Nichts mehr mit heilig: Der Wimbledon Rasen ist gezeichnet.

Wenn das Turnier beginnt ist der heilige Rasen auf dem Centre Court saftig grün. Doch schon nach kurzer Zeit ist er dermassen abgenutzt, dass von «heilig» keine Rede mehr sein kann.

In dieser Bildergalerie können Sie den "Niedergang" des Rasens von Tag zu Tag mitverfolgen:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1