Der 27-jährige Walliser belegte im Kurzprogramm mit 65,96 Punkten den 16. Platz und wird am Freitag zum dritten Mal in Folge die EM-Kür bestreiten. Das mit Abstand beste Kurzprogramm der 36 Teilnehmer zeigte der Spanier Javier Fernandez, der seinen sechsten EM-Titel in Serie anstrebt.

Die Kür bereits von Anfang an auf sicher hatte das neu formierte Paar Ioulia Chtchetinina/Mikhail Akulov. Unter den 14 Startenden klassierte es sich mit 46,57 Punkten auf dem 12. Platz.