Langlauf

Von Siebenthal erstmals in dieser Saison in den Top Ten

Bestes Resultat in dieser Saison: Nathalie von Siebenthal lief in Toblach auf den 8. Rang

Bestes Resultat in dieser Saison: Nathalie von Siebenthal lief in Toblach auf den 8. Rang

Nathalie von Siebenthal gelingt in der zweiten Etappe der Tour de Ski in Toblach das beste Ergebnis der Saison.

"Ja, das war ein Rennen nach meinem Gusto. Mit dem Rang bin ich gut belohnt, der Zeitrückstand ist doch etwas viel", kommentierte Nathalie Von Siebenthal ihren 8. Platz über 10 km Skating mit Einzelstart. 44 Sekunden betrug der Rückstand auf die Russin Natalia Neprjajewa, welche die Tour-Favoritin Ingvild Flugstad Östberg aus Norwegen um drei Zehntel in die Schranken wies.

Die Schweizerin legte bewusst einen Schnellstart hin, nachdem sie bei der Hauptprobe in Davos die erste Runde verschlafen hatte. Nach zwei Kilometern lag sie noch auf gleicher Höhe mit Neprjajewa und Östberg. In der zweiten Hälfte musste sie leicht büssen, einen Einbruch verzeichnete sie jedoch nicht.

"Dieses Resultat ist sehr wichtig für den Kopf", betonte Von Siebenthal. Sie habe sich auf die Tour gefreut und könne nun befreiter auftreten. In der Zwischenwertung rückte sie in den 12. Rang vor, 1:36 Minuten hinter der Leaderin Neprjajewa. Die Schwedin Stina Nilsson, die am Samstag 60 Bonussekunden für den Sieg im Sprint einstrich, liegt nur noch zwei Sekunden vor der Schweizerin. Die Schwedin verfehlte am Sonntag aber die Top 30 und fällt aus dem Kreis der Podestanwärterinnen.

Starke Auftritte zeigten Nadine Fähndrich und Laurien van der Graaff, die im Sprint stärker einzustufen sind. Auf den Plätzen 22 und 23 - nur durch zwei Zehntelsekunden getrennt - holten beide Weltcup-Punkte.

Um den Gesamtsieg der Tour zeichnet sich nach der Absage von Therese Johaug ein Fünfkampf zwischen Neprjajewa, Östberg, der Finnin Krista Pärmäkoski, der Amerikanerin Jessica Diggins und der Russin Julia Belorukowa ab.

Nächste Station ist am Neujahrstag das Val Müstair mit einem Skating-Sprint.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1