Eisschnelllauf

Verblüffendes Comeback von Claudia Pechstein

Pechstein überraschte sich selber

Pechstein überraschte sich selber

Die deutsche Eisschnellläuferin Claudia Pechstein (38) hat bei ihrem Comeback im Weltcup nach zweijähriger Sperre verblüfft.

Die fünffache Olympiasiegerin realisierte in Salt Lake City (USA) im B-Lauf über 5000 m in 6:51,62 die zweitbeste Zeit in dieser Saison und qualifizierte sich für die Weltmeisterschaften in Inzell. "Ich hätte nie gedacht, dass ich so superschnell bin", sagte Pechstein.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1