Das erste Weltcupspringen in Deutschland litt unter den widrigen Bedingungen. Nach mehreren Unterbrechungen im zweiten Durchgang wurde die Konkurrenz auf der Adlerschanze nach acht Springerinnen ganz abgebrochen. Die Auftaktsiegerin von Lillehammer, Sarah Hendrickson aus den USA, musste sich mit Rang acht begnügen.

Die Frauen tragen diesen Winter erstmals eine Weltcupserie aus.