Den EM-Titel der Männer sicherte sich - wie schon 2009 - das in Karlstad ansässige Team von Skip Niklas Edin. Die Schweden gewannen den Final gegen Norwegen (Thomas Ulsrud) 8:5. Die Norweger hatten die letzten beiden Europameisterschaften gewonnen.