Snowboard

Podestplatz für Caviezel und Kummer im Teamevent

Dario Caviezel weiss in Bad Gastein zu überzeugen

Dario Caviezel weiss in Bad Gastein zu überzeugen

Dario Caviezel reitet in Bad Gastein auf der Erfolgswelle. Keine 24 Stunden nach seinem 2. Rang in Parallel-Slalom steht er im Team-Event an der Seite von Patrizia Kummer erneut auf dem Podest.

Am Dienstag hatten die Alpin-Snowboarder Caviezel und Kummer im Parallel-Slalom bereits angedeutet, dass ihnen der anspruchsvolle Bucheben-Hang liegt. Während es der 23-jährige Bündner zum zweiten Mal in seiner Karriere auf ein Weltcup-Podest geschafft hatte, verpasste Kummer, die Olympiasiegerin im Parallel-Riesenslalom von 2014 in Sotschi, als Vierte ihr 24. Podest nur knapp.

Im Team-Event vom Mittwoch zeigte das Duo Kummer/Caviezel erneut eine starke Leistung und belohnte sich mit dem 3. Rang. Einzig im Duell um den Final-Einzug gegen Italien mussten sich die Schweizer geschlagen geben. Im kleinen Final bezwangen Kummer/Caviezel die Deutschen Ramona Hofmeister und Stefan Baumeister, die den Parallel-Slalom am Vortag im 2. respektive 1. Rang beendet hatten.

Das zweite Schweizer Team mit Ladina Jenny und Olympiasieger Nevin Galmarini beendete den Wettkampf nach dem Viertelfinal-Aus gegen die nachmaligen Sieger Benjamin Karl und Daniela Ulbing aus Österreich im 6. Rang.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1