Ski alpin

Maria Höfl-Riesch gewinnt Kampf der Gigantinnen

Erster Abfahrtssieg seit Januar 2011: Maria Höfl-Riesch

Erster Abfahrtssieg seit Januar 2011: Maria Höfl-Riesch

Maria Höfl-Riesch entscheidet in der Hauptprobe für die Olympia-Abfahrt 2014 im Hinterland von Sotschi den Kampf der Gigantinnen für sich.

Die Schweizerinnen bezogen eine deutliche Niederlage. Als bestklassierte Fahrerin von Swiss-Ski wurde Lara Gut Siebzehnte - trotz Schmerzen an beiden Schultern. Enttäuschend war die Vorstellung von Fränzi Aufdenblatten. Nadja Kamer schied nach einem Sturz aus. Einen Lichtblick für das vom Verletzungspech verfolgte Team gabs trotzdem: Die mit den Schweizerinnen mittrainierende Liechtensteinerin Tina Weirather lieferte als Vierte ein weiteres Top-Ergebnis ab. Die Tochter von Hanni Wenzel und Harti Weirather stand im laufenden Winter nach drei Abfahrten schon auf dem Podest.

Die Athletinnen mit den grossen Namen meldeten bei erster Gelegenheit ihre Ambitionen für das Rennen um olympisches Gold in zwei Jahren an. Maria Höfl-Riesch gewann das Rennen vor der Weltmeisterin Elisabeth Görgl und der Topfavoritin Lindsey Vonn. Die Amerikanerin kann sich mit dem Gewinn des Disziplin-Weltcups trösten. Den Glaspokal, die Auszeichnung für die beste Abfahrerin einer Saison, wird sie zum fünften Mal in Folge entgegen nehmen dürfen.

Maria Höfl-Riesch feierte ihren zweiten Sieg in dieser Saison, nachdem sie Ende Januar die eine Super-Kombination in St. Moritz für sich entschieden hatte. In der Abfahrt musste die zweifache Olympiasiegerin über ein Jahr auf einen weiteren Vollerfolg warten. Ihren letzten Triumph hatte sie im Januar letzten Jahres in Cortina eingefahren.

Auf der neuen, von Bernhard Russi konzipierten Strecke in Krasnaja Poljana setzte sich Maria Höfl-Riesch deutlich durch. Elisabeth Görgl lag 43, Lindsey Vonn schon 59 Hundertstel zurück.

Sotschi (Russ). Weltcup-Abfahrt der Frauen (abgebrochen nach 51 Fahrerinnen wegen Nebels): 1. Maria Höfl-Riesch (De) 1:49,17. 2. Elisabeth Görgl (Ö) 0,43 zurück. 3. Lindsey Vonn (USA) 0,59. 4. Tina Weirather (Lie) 0,81. 5. Marion Rolland (Fr) 1,11. 6. Julia Mancuso (USA) 1,13. 7. Daniela Merighetti (It) 1,48. 8. Marie Marchand-Arvier (Fr) 1,74. 9. Stacey Cook (USA) 1,80. 10. Alice McKennis (USA) 1,89. Ferner: 12. Tina Maze (Sln) 2,06. 15. Anna Fenninger (Ö) 2,43. 17. Lara Gut (Sz) 2,73. 29. Denise Feierabend (Sz) 3,61. 35. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 3,94. 38. Corinne Suter (Sz) 4,65. 41. Martina Schild (Sz) 5,17. 44. Wendy Holdener (Sz) 5,32. - Ausgeschieden: Nadja Kamer (Sz).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1