Snowboard

Burgener in Antwerpen auf dem Podest

Patrick Burgener landet in Antwerpen auf einem Podestplatz.

Patrick Burgener landet in Antwerpen auf einem Podestplatz.

Der Walliser Snowboarder Patrick Burgener wird beim erstmals ausgetragenen Weltcup in Antwerpen im Big-Air-Finale der besten zwölf Dritter.

Sieger auf der höchsten Schanze der Weltcup-Geschichte (39 Meter) wurde Weltmeister Seppe Smits aus Belgien. Hinter dem 21-Jährigen wurde der Österreicher Clemens Schattschneider Zweiter.

Antwerpen (Be). Weltcup. Big Air. 1. Seppe Smits (Be) 183,25 Punkte. 2. Clemens Schattschneider (Ö) 181,5. 3. Patrick Burgener (Sz) 180. - Ferner: 10. Joel Staub (Sz) 117. - In der Qualifikation ausgeschieden: 20. Max Burri (Sz) 78,25. 30. Jonas Bösiger (Sz) 59,25. 44. Leandro Eigensatz (Sz) 32,50. 46. Lucas Baume (Sz) 29,25. - 51 klassiert.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1