Rückblick
Bob- und Skination: Hamstern die Schweizer Olympia-Medaillen?

Alle vier Jahre ist es wieder so weit: So werden dieses Jahr wieder einmal die Olympischen Winterspiele ausgetragen und die Schweiz mischt wie immer ganz vorne mit. Ein kleiner Rückblick in die Vergangenheit zeigt: Die Schweiz gehört zu den erfolgreichsten Länder an der Winter-Olympia. Ein Rückblick in Bildern.

Lorena Rebsamen
Merken
Drucken
Teilen

Im Medaillenranking der Olympischen Winterspiele muss man die Schweiz nicht lange suchen, wir sind in der Top 10. So haben unsere Spitzensportler schon 50 Goldmedaillen, 39 Silber- und 48 Bronzemedaillen nach Hause gebracht.

Auffallend sind vor allem die Erfolge im Bobsport und Ski Alpin. In diesen beiden Sportarten konnten die Schweizer insgesamt schon 86 Mal auf dem Podest stehen – schon klar sind wir Schweizer auch als Bob- und Skination weltbekannt!

Zu den bekanntesten Olympia-Persönlichkeiten der Schweiz gehört mit Sicherheit Vreni Schneider. Die Slalomspezialistin stand drei Mal ganz oben auf dem Treppchen und holte zudem noch je eine Silber- und eine Bronzemedaille.

Bei den Männern fällt der Name von Fritz Feierabend. Der erfolgreiche Bobfahrer holte fünf Medaillen an Olympischen Winterspielen. Zwar fuhr er nie auf den ersten Platz, ist aber trotzdem der beste Schweizer.

Vreni Schneider ist die erfolgreichste Schweizer Sportlerin an Olympischen Winterspielen.

Vreni Schneider ist die erfolgreichste Schweizer Sportlerin an Olympischen Winterspielen.

Keystone

Allgemein sind die Schweizer Bobfahrer immer hoch im Kurs. Bekannte Bobmedaillengewinner sind Erich Schärer, Jean Wicki und Beat Hefti, um nur einige Namen zu nennen. Das kann nur der Ski Alpin toppen. Die Schweizer Skifahrer brillieren mit 59 Medaillen, 20 davon für den ersten Platz.

77 Schweizer Sportler in Südkorea

Am 9. Februar beginnen die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. 77 Schweizer Sportler und Sportlerinnen haben sich dieses Jahr qualifiziert und werden in Südkorea ihr Bestes geben.

Wie viele Medaillen sie dieses Mal nach Hause bringen steht noch in den Sternen, aber man sollte bestimmt ein Auge auf den Bob- und Skisport haben.