Olympische Spiele
Simon Ammann führt die Schweizer Delegation ins Stadion

Die Olympischen Spiele sind eröffnet - und mittendrin ist eine kräftige Schweizer Delegation mit 163 Athletinnen und Athleten am Start. Skispringer Simon Ammann führte seine Sportkollegen in Sotschi ins Stadion.

Merken
Drucken
Teilen
Fahnenträger Simon Ammann führt die Schweiz springend ins Stadion in Sotschi
13 Bilder
Grosse Euphorie in der Schweizer Delegation
Die Schweizer Delegation an der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Sotschi
Grosse Delegation 163 Schweizer Athletinnen und Athleten kämpfen die nächsten zwei Wochen um Medaillen
Grosse Delegation 163 Schweizer Athletinnen und Athleten kämpfen die nächsten zwei Wochen um Medaillen

Fahnenträger Simon Ammann führt die Schweiz springend ins Stadion in Sotschi

Keystone

Punkt 18.19 Uhr, Schweizer Zeit, gehört der Schweiz für 30 Sekunden die olympische Welt. Dann nämlich flimmerte bei geschätzten drei Milliarden Zuschauern die Schweizer Fahne über den Fernseher. Angeführt wurde die starke Schweizer Delegation von Skispringer Simon Ammann. Er hüpfte munter hin und her.

Hinter dem Doppel-Doppel-Olympiasieger folgten einmal mehr, einmal weniger bekannte Gesichter. Aber alle Sportler hatten etwas gemeinsam: Sie strahlten und zeigten sich überaus gut gelaunt!

Sina Candrian Snowboard (Slopestyle)
119 Bilder
Isabel Derungs Snowboard (Slopestyle)
Elena Könz Snowboard (Slopestyle)
Lucien Koch Snowboard (Slopestyle)
Jan Scherrer Snowboard (Slopestyle)
Iouri Podladtchikov Snowboard (Halfpipe)
Christian Haller Snowboard (Halfpipe)
David Hablützel Snowboard (Halfpipe)
Verena Rohrer Snowboard (Halfpipe)
Ursina Haller Snowboard (Halfpipe)
Nadja Putschert Snowboard (Halfpipe)
Tim Watter Snowboard (Cross)
Sandra Gerber Snowboard (Cross)
Simona Meiler Snowboard (Cross)
Marvin James Snowboard (Cross)
Simon Schoch Snowboard (Alpin)
Philipp Schoch Snowboard (Alpin)
Nevin Galmarini Snowboard (Alpin)
Kaspar Flütsch Snowboard (Alpin)
Patrizia Kummer Snowboard (Alpin)
Stefanie Müller Snowboard (Alpin)
Ladina Jenny Snowboard (Alpin)
Julie Zogg Snowboard (Alpin)
Simon Ammann Skispringen
Gregor Deschwanden Skispringen
Bigna Windmüller Skispringen
Mike Schmid Skicross
Alex Fiva Skicross
Armin Niederer Skicross
Fanny Smith Skicross
Sanna Lüdi Skicross
Katrin Müller Skicross
Jorinde Müller Skicross
Luca Schuler Ski Freestyle (Slopestyle)
Elias Ambühl Ski Freestyle (Slopestyle)
Fabian Bösch Ski Freestyle (Slopestyle)
Kai Mahler Ski Freestyle (Slopestyle)
Eveline Bhend Ski Freestyle (Slopestyle)
Camilla Berra Ski Freestyle (Slopestyle)
Yannic Lerjen Ski Freestyle (Halfpipe)
Virginie Favre Ski Freestyle (Halfpipe)
Nina Ragettli Ski Freestyle (Halfpipe)
Nils Lauper Ski Freestyle (Halfpipe)
Mirjam Jäger Ski Freestyle (Halfpipe)
Joel Gisler Ski Freestyle (Halfpipe)
Tanja Schärer Ski Freestyle (Aerials)
Christopher Lambert Ski Freestyle (Aerials)
Thomas Lambert Ski Freestyle (Aerials)
Mischa Gasser Ski Freestyle (Aerials)
Renato Ulrich Ski Freestyle (Aerials)
Marina Gilardoni
Martina Kocher
Gregory Carigiet Rodeln
Tim Hug Nordische Kombination
Roman Schaad Langlauf
Toni Livers Langlauf
Seraina Boner Langlauf
Remo Fischer Langlauf
Martin Jäger Langlauf
Jöri Kindschi Langlauf
Laurien van der Graaff Langlauf
Jovian Hediger Langlauf
Gianluca Cologna Langlauf
Eligius Tambornino Langlauf
Jonas Baumann Langlauf
Curdin Perl Langlauf
Bettina Gruber Langlauf
Dario Cologna Langlauf
Sven Michel Curling
Sandro Trolliet Curling
Simon Gempeler Curling
Mirjam Ott Curling
Janine Greiner Curling
Carmen Schäfer Curling
Claudio Pätz Curling
Benoit Schwarz Curling
Alina Pätz Curling
Carmen Küng Curling
Beat Hefti Bob
Thomas Amrhein Bob
Thomas Lamparter Bob
Rico Peter Bob
Jürg Egger Bob
Caroline Spahni Bob
Tanja Mayer Bob
Fabienne Meyer Bob
Elisabeth Graf Bob
Ariane Walser Bob
Alex Baumann Bob
Selina Gasparin Biathlon
Elisa Gasparin Biathlon
Aita Gasparin Biathlon
Benjamin Weger Biathlon
Serafin Wiestner Biathlon
Simon Hallenbarter Biathlon
Ivan Joller Biathlon
Irene Cadurisch Biathlon
Claudio Böckli Biathlon
Gino Caviezel Ski alpin
Mauro Caviezel Ski alpin
Didier Defago Ski alpin
Beat Feuz Ski alpin
Carlo Janka Ski alpin
Patrick Küng Ski alpin
Justin Murisier Ski alpin
Sandro Viletta Ski alpin
Daniel Yule Ski alpin
Ramon Zenhäusern Ski alpin
Luca Aerni. Ski alpin
Silvan Zurbriggen Ski alpin
Fränzi Aufdenblatten Ski alpin
Denise Feierabend Ski alpin
Dominique Gisin Ski alpin
Michelle Gisin Ski alpin
Lara Gut Ski alpin
Wendy Holdener Ski alpin
Nadja Kamer Ski alpin
Marianne Kaufmann-Abderhalden Ski alpin
Fabienne Suter Ski alpin

Sina Candrian Snowboard (Slopestyle)

Keystone

163 Athletinnen und Athleten, so viele wie noch nie, gehen in Sotschi für die Schweiz auf die Jagd nach Olympia-Medaillen.

Nach 6 Gold- und 3 Bronzemedaillen in Vancouver vor vier Jahren ist die Messlatte hoch gesetzt: 10 Medaillen sind das grosse Ziel der Schweizer, die nach aktuellem Stand hinter Russland, Kanada und den USA die viertgrösste Delegation aller 88 teilnehmenden Länder.