Pelucchi gewann das Rennen der vierteiligen Mallorca-Rundfahrt vor André Greipel (De) und Ben Swift (Gb). Er sicherte seiner Equipe damit bereits den zweiten Saisonsieg. Am Donnerstag hatte Pelucci bereits das erste Teilstück der vier unabhängigen Rennen auf der Mittelmeerinsel für sich entschieden. Als bester Schweizer klassierte sich in Palma Fabian Cancellara auf Platz 7.