Rad

Tom Boonen gewinnt Paris - Brüssel

Tom Boonen gewinnt 92. Austragung von Paris - Brüssel.

Tom Boonen gewinnt 92. Austragung von Paris - Brüssel.

Tom Boonen meldete sich rechtzeitig auf die in zwei Wochen stattfindende Strassen-WM zurück.

Belgiens Radstar gewann im Spurt vor dem Australier Mark Renshaw und dem dreifachen spanischen Strassen-Weltmeister Oscar Freire die 92. Austragung von Paris - Brüssel.

Boonen hatte ein glanzvolles Frühjahr hingelegt. Hintereinander gewann er Harelbeke, Gent-Wevelgem , die Flandern-Rundfahrt und Paris - Roubaix, später wurde er auch belgischer Meister. Danach richtete er seine Saison auf die Olympischen Spiele in London aus, wo er aber nicht reüssierte.

92. Paris - Brüssel (216,8 km): 1. Tom Boonen (Be) 4:59:03. 2. Mark Renshaw (Au). 3. Oscar Freire (Sp). 4. Michael van Staeyen (Be). 5. Manuel Belletti (It). 6. Jean-Pierre Drucker (Lux), alle gleiche Zeit.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1