Rad

Thomas und Froome zusammen an der Tour de France

Geraint Thomas (links) und Chris Froome genehmigen sich in der letzten Etappe der Tour de France 2018 ein Glas Sekt. Auch 2019 werden die beiden Briten gemeinsam an der Frankreich-Rundfahrt starten

Geraint Thomas (links) und Chris Froome genehmigen sich in der letzten Etappe der Tour de France 2018 ein Glas Sekt. Auch 2019 werden die beiden Briten gemeinsam an der Frankreich-Rundfahrt starten

Das britische Team Sky wird 2019 wie im Vorjahr mit der Doppelspitze Geraint Thomas/Chris Froome an den Start der Tour de France gehen. Dies gab die Equipe an Neujahr bekannt.

Sowohl Vorjahressieger Thomas als auch der vierfache Gesamtsieger Froome würden sich bei der Saisonplanung komplett auf die Frankreich-Rundfahrt konzentrieren und dort erneut den Sieg anstreben. Froome, der 2018 seinem Teamkollegen Thomas überraschend den Vortritt lassen musste, verzichtet gar auf den Giro d'Italia, den er letztes Jahr gewonnen hat.

An der Italien-Rundfahrt setzt Sky 2019 stattdessen auf den Kolumbianer Egan Bernal, der im Juli bei seiner ersten dreiwöchigen Rundfahrt als 15. der Tour de France geglänzt hat. Die bald 22-jährige Nachwuchshoffnung wird nun am Giro erstmals als Teamleader antreten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1