Sanchez hatte sich vor seinem ersten Etappensieg bei der 99. Tour von einer fünfköpfigen Ausreissergruppe abgesetzt. Insgesamt ist es sein vierter Tageserfolg bei der Frankreich-Rundfahrt.

Bradley Wiggins verteidigte das Maillot jaune erfolgreich. Der Brite kam mit dem Hauptfeld ins Ziel und liegt weiterhin mit 2:05 Minuten Vorsprung auf seinen Teamkollegen und Landsmann Christopher Froome in Führung.

Die 158,5 km lange 15. Etappe führt am Montag über vorwiegend flaches Terrain von Samatan nach Pau und dürfte in einem Massenspurt enden.