Perizzolo, 2016 Europameister in dieser Disziplin, musste sich mit dem undankbaren 4. Rang begnügen. Den EM-Titel sicherte sich der Brite Matthew Walls. Silber ging an den Portugiesen Rui Oliveira, Bronze an den Polen Szymon Krawczyk.

Damit bleibt der Schweiz in Schottland noch eine Chance auf Edelmetall. Andrea Waldis/Aline Seitz treten am Nachmittag im Madison an.