Rad

Mauro Santambrogio wieder positiv getestet

Aussagekräftige Geste: Mauro Santambrogio erneut ertappt

Aussagekräftige Geste: Mauro Santambrogio erneut ertappt

Der Italiener Mauro Santambrogio, der eben eine 18-monatige Dopingsperre abgesessen hat, wird erneut positiv getestet. Der ehemalige BMC-Fahrer gab im Oktober eine positive Probe (Testosteron) ab.

Santambrogio war beim Giro d'Italia 2013, den er nach einem Etappensieg im 9. Gesamtrang beendet hatte, als EPO-Sünder entlarvt worden. Die Ergebnisse wurden im nachträglich aberkannt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1