Brutal

Massencrash bei Velorennen, weil mitten in der schmalen Gasse ein Töff steht

Die ersten Fahrer können noch ausweichen, doch als das Feld dichter wird, kommt es zur Massenkarambolage.

Die ersten Fahrer können noch ausweichen, doch als das Feld dichter wird, kommt es zur Massenkarambolage.

Ein übler Massensturz überschattet am Wochenende ein Radrennen in New York.

Beim Red Hook Criterium in Brooklyn erleidet ein Begleittöff eine Panne, mitten auf der Strasse bleibt er stehen.

Als das Feld heran braust, können nur die ersten Fahrer ausweichen – danach stapeln sich trainierte Körper und teure Velos.

Laut Daily Mail verletzten sich dabei sieben Männer. Sie wurden ins Spital gebracht. (ram)

Aus der Sicht der Velofahrer: Mit einer Helmkamera filmte dieser Teilnehmer den Crash.

Aus der Sicht der Velofahrer: Mit einer Helmkamera filmte dieser Teilnehmer den Crash.

Meistgesehen

Artboard 1