MTB-EM
Kathrin Stirnemann aus Gränichen holt EM-Gold

Die 24-jährige Kathrin Stirnemann aus Gränichen gewinnt an den MTB-EM in St. Wendel (De) im nicht-olympischen Eliminator die Goldmedaille.

Drucken
Teilen
EM-Gold für Kathrin Stirnemann

EM-Gold für Kathrin Stirnemann

Keystone

Mit Linda Indergand (Silenen) und Ralph Näf (Andwil) holten die Schweizer zudem auch noch zwei Silbermedaillen. Der Österreicher Daniel Federspiel verteidigte bei den Männern seinen Titel erfolgreich.

Für die Vorjahres-Zweite Stirnemann ist es der erste EM-Titelgewinn bei der zweiten EM-Austragung in dieser Disziplin nach Bern 2013. Im olympischen Cross-Country war für die Aargauerin der sechste Platz am diesjährigen Weltcup in Cairns (Au) das bislang wertvollste Resultat. Im Eliminator feierte Stirnemann vor einer Woche zudem ihren zweiten Weltcupsieg, als sie im deutschen Albstadt triumphierte. Gleichenorts belegte Indergand Platz 3.

Näf war im Eliminator 2012 bereits Weltmeister.