Benelux-Rundfahrt

Jos van Emden holt sich das weisse Leadertrikot

Jos van Emden beschert seinem Team LottoNL-Jumbo den ersten Sieg in der World Tour

Jos van Emden beschert seinem Team LottoNL-Jumbo den ersten Sieg in der World Tour

Jos van Emden holt an der Benelux-Rundfahrt zum doppelten Schlag aus. Der Holländer gewinnt das Zeitfahren in Hoogerheide und übernimmt gleichzeitig das Leadertrikot

Van Emden verwies auf dem 13,9 km langen Parcours in seiner Heimat seinen Teamkollegen Wilco Kelderman um 5 Sekunden auf Platz 2. Dritter wurde, 7 Sekunden zurück, der Italiener Adriano Malori, ein ausgewiesener Spezialist für den Kampf gegen die Uhr.

Van Emden fährt schon seit vielen Jahren als Radprofi. Als 30-Jähriger errang er nun seinen ersten Sieg im Rahmen der World Tour. Gleichzeitig bescherte er seinem Team LottoNL-Jumbo eine Premiere. Die holländische Equipe kam dank ihm ebenfalls zum ersten Erfolg auf höchster Stufe.

Van Emden löste an der Spitze der Gesamtwertung seinen Landsmann Jesper Asselman ab.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1