Ralph Näf verhalf mit seiner Tempo-Arbeit dem deutschen Teamkollegen Moritz Milatz zum Gesamtsieg bei den Männern . "Solche Strecken liegen mir. Toll, dass wir das als Team zu Ende gebracht haben", kommentierte Näf die Wiederholung seines Vorjahressieges in Muttenz.

Die Weltcup-Gesamtgewinnerin Jolanda Neff duellierte sich in der ersten von sieben Runden noch mit Gunn-Rita Dahle-Flesjaa (4.). Als es nach dem Anstieg in die technische Passage ging, fiel die Norwegerin wegen eines Schaltfehlers zurück. Am Ende siegte Neff souverän mit fünf Minuten Vorsprung auf Linda Indergand, die den Kampf um Platz 2 gegen Katrin Leumann zu ihren Gunsten entschied.

Bei den Mountainbike-Marathon-Meisterschaften in Grindelwald gewannen Urs Huber und Esther Süss. Für Huber ist es der zweite, für Süss der fünfte SM-Titelgewinn. Der entthronte Titelverteidiger Christoph Sauser musste bereits nach der ersten langen Abfahrt vom First wegen eines Defekts aufgeben.