Davor ist er bei Phonak und Bouygues tätig gewesen. Seinen bislang grössten Erfolg feierte Tschopp Ende Mai 2010, als er beim Giro d'Italia solo die Königsetappe gewann. IAM Cycling strebt den Professional Continental Status an, will also der zweithöchsten Liga nach der WorldTour angehören.