Vor dem abschliessenden Punktefahren hatte sich Imhof im vier Disziplinen umfassenden Mehrkampf als Vierter noch berechtigte Hoffnungen auf Edelmetall machen dürfen. Den EM-Titel sicherte sich der erst 19-jährige Brite Ethan Hayter.

Am Freitag hatte Imhof mit dem Schweizer Bahnvierer in der Mannschaftsverfolgung EM-Silber gewonnen.