Aktion «Meinstadion.ch»
Ottmar Hitzfeld unterstützt Spendenaktion: «Es geht um die Existenz des FC Aarau»

1985 gewann Ottmar Hitzfeld mit dem FC Aarau den Schweizer Cup – jetzt soll er dem Verein helfen, ein neues Stadion zu bekommen.

Drucken

«Meinstadion.ch» hat am Aarauer Weihnachtsmarkt für ein neues FC-Aarau-Stadion geworben. Der ehemalige Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld musste nicht lange überlegen, als er von den Organisatoren um Unterstützung gebeten wurde, wie Tele M1 berichtet. «Es ist eine Herzensangelegenheit, auch von mir», erklärt er. «Das Brügglifeld ist zwar ein tolles Stadion, aber nicht mehr zeitgemäss.»

meinstadion.ch in der Aarauer Altstadt
13 Bilder
meinstadion.ch am Weihnachtsmarkt Der designierte Aarauer Stadtpräsident Hanspeter Hilfiker und Regierungsrat Urs Hofmann im Gespräch, beobachtet von FCA-Präsident Alred Schmid
meinstadion.ch am Weihnachtsmarkt Ottmar Hitzfeld im Gespräch in der Aarauer Altstadt
meinstadion.ch am Weihnachtsmarkt FCA-Sportchef Sandro Burki schaute auch vorbei
Mein Stadion am Weihnachtsmarkt Grosses Publikumsinteresse bei der "Mein Stadion"-Veranstaltung am Weihnachtsmarkt in Aarau
meinstadion.ch am Weihnachtsmarkt FCA-Präsident Alfred Schmid im Gespräch mit "Mein Stadion"-Initiant Michael Hunziker und dem neu gewählten Stadtrat Daniel Siegenthaler
meinstadion.ch am Weihnachtsmarkt FCA-Trainer Marinko Jurendic im Gespräch mit den Fans
meinstadion.ch am Weihnachtsmarkt Feine Geste: 10'000 Franken spendete der FC Aarau 1902 ans Stadion des FC Aarau
meinstadion.ch am Weihnachtsmarkt Die Passanten konnten für das Stadion Projekt spenden
meinstadion.ch am Weihnachtsmarkt Begehrt: Ein Erinnerungsfoto mit Ottmar Hitzfeld
meinstadion.ch am Weihnachtsmarkt Die Stadträte Daniel Siegenthaler, Hanspeter Thür und Hanspeter Hilfiker mit FCA-Präsident Alfred Schmid und Regierungsrat Urs Hofmann
meinstadion.ch am Weihnachtsmarkt Vertreter der Aarauer Meister- und Cupsiegermannschaften von 1993 und 1985 vereint auf einem Bild
meinstadion.ch am Weihnachtsmarkt Die Stadräte Hanspeter Thür, Hanspeter Hilfiker und Daniel Siegenthaler posieren mit Ottmar Hitzfeld fürs Foto

meinstadion.ch in der Aarauer Altstadt

Fabio Baranzini

Hitzfeld betonte, er verdanke dem FC Aarau viel. 1984 bis 1988 trainierte er mit dem FCA seine erste Profimannschaft, und gewann 1985 den Schweizer Cup. «Wir hatten zwölf- oder dreizehntausend Zuschauer, es war eine riesige Euphorie in Aarau», erinnert er sich.

Die Stadträte Hanspeter Thür, Hanspeter Hilfiker und Daniel Siegenthaler (v.l.) mit Ottmar Hitzfeld
10 Bilder
Auf der Bühne vier Meister von 1993: David Bader, Petar Aleksandrov, Salvatore Romano und Bernd Kilian.
Auf der Bühne vier Meister von 1993: David Bader, Petar Aleksandrov, Salvatore Romano und Bernd Kilian.
Gruppenbild der Helden von Meisterschaft (1983) und Cup-Sieg (1985)
Ottmar Hitzfeld am Weihnachtsmarkt in Aarau - zugunsten meinstadion.ch
Hitzfeld: "Wenn das Stadion nicht kommt, wäre das eine Katastrophe."
Hitzfeld lockt die Zuschauer an.
Hitzfeld, in den 1980ern einst Trainer beim FC Aarau, setzt sich am Aarauer Weihnachtsmarkt für ein neues Stadion ein.
Pressekonferenz meinstadion.ch Mitte November in Aarau.
Michael Hunziker informiert im Namen der Geschäftsleitung der meinstadion.ch GmbH anlässlich der Medienkonferenz darüber, was das Ziel der meinstadion.ch GmbH ist und mit welchen Mitteln die Realisierung des „Plan A“ des Stadions im Torfeld Süd bis zum Ablauf der Baubewilligung gelingen soll.

Die Stadträte Hanspeter Thür, Hanspeter Hilfiker und Daniel Siegenthaler (v.l.) mit Ottmar Hitzfeld

Wendel

Initiator des Projekts «Meinstadion.ch» ist der ehemalige FCA-Präsident Michael Hunziker. «Es geht um alles oder nichts, wenn wir es in diesem Anlauf nicht schaffen, dann wohl nie.» Dann hätten der FC Aarau und der Fussball im Aargau keine Zukunft. Und auch Ottmar Hitzfeld meint: «Es geht um die Existenz des FC Aarau. Man kann nur in die Mannschaft investieren, wenn es ein neues Stadion gibt.»

Aktuelle Nachrichten