Motocross
Spektakuläre Sprünge beim Motocross-Event in Günsberg

Auch in diesem Jahr jagten wieder unzählige Fahrer in Günsberg über die Motocross-Strecke – Profis genauso wie Amateure. Ein Genfer, nämlich Arnaud Tonus feierte bei dem Open Race in zwei Kategorien.

Drucken
Teilen
Motocross-Spektakel in Günsberg
4 Bilder

Motocross-Spektakel in Günsberg

Anja Stölken

Äusserst erfolgreiche Renntage erlebte dabei Arnaud Tonus aus Aire la Ville. Der Genfer liess sich gleich in zwei Kategorien als Tagessieger feiern. Der Hubersdorfer Mark Kaufmann verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr um einen Platz und belegte im Schlussklassement des Open Race den guten zweiten Rang. Auch die einheimischen Fahrer sorgten vor heimischem Publikum für Spektakel und positive Überraschungen: Tony Morand aus Günsberg klassierte sich im Open Super Race im vierten Rang.

Aktuelle Nachrichten