Automobil

Sergej Sirotkin zu Gast beim neuen Arbeitgeber in Hinwil

Erwartet Besuch von Sergej Sirotkin: Sauber (Symbolbild)

Erwartet Besuch von Sergej Sirotkin: Sauber (Symbolbild)

Sergej Sirotkin, der im kommenden Jahr aller Voraussicht nach eines der beiden Formel-1-Autos des Teams Sauber steuern wird, stattet seinem neuen Arbeitgeber in der nächsten Woche einen Besuch ab.

Der in elf Tagen 18 Jahre alt werdende Russe wird sich in Hinwil mit der Basis des Rennstalls vertraut machen und erste Gespräche mit den Ingenieuren führen. Die Premiere in der nächstjährigen Weltmeisterschaft liesse Sirotkin zum jüngsten Formel-1-Fahrer überhaupt werden.

Der Teenager wäre bei seiner ersten Teilnahme 18 Jahre und knapp 7 Monate alt. Aktueller "Benjamin" ist Jaime Alguersuari. Der Spanier hatte sein Debüt in einem Toro Rosso Ende Juli 2009 im Grand Prix von Ungarn im Alter von 19 Jahren und 4 Monaten gegeben.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1