Motorrad

Motorrad-Legende schwer verunfallt

Angel Nieto (Nr. 30) verfolgt 1986 in Monza Leader Stefan Dörflinger

Angel Nieto (Nr. 30) verfolgt 1986 in Monza Leader Stefan Dörflinger

Die spanische Motorrad-Legende Angel Nieto verletzt sich bei einem Unfall mit seinem Quad auf Ibiza schwer.

Der 70-jährige Spanier wurde bei einem Bremsmanöver im Bezirk Santa Eulària von einer Autofahrerin übersehen und auf den Boden geschleudert, wie die Zeitung "Diario de Ibiza" berichtet. Nieto erlitt schwere Kopfverletzungen und musste operiert werden.

Nieto gewann in seiner Karriere 13 Weltmeister-Titel in den kleineren WM-Kategorien (50/80/125 ccm) und war Mitte der 80er-Jahre der grösste Gegner des vierfachen Basler Weltmeister Stefan Dörflinger.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1