Der folgenschwere Zwischenfall ereignete sich kurz nach der Freigabe des ersten Teils des Qualifyings. Hamilton schlug im Mercedes auf seiner ersten Aufwärmrunde nach einem Dreher in einem Reifenstapel ein. Der Engländer blieb unverletzt, der Schaden am Auto liess jedoch keine Teilnahme an der Qualifikation zu.