Automobil

IndyCar-Fahrer Simon Pagenaud siegt vom letzten Startplatz aus

Simon Pagenaud lässt nach seinem Sieg die Reifen durchdrehen.

Simon Pagenaud lässt nach seinem Sieg die Reifen durchdrehen.

Der IndyCar-Fahrer Simon Pagenaud landet beim GP Iowa einen Coup.

Der Franzose triumphierte vom hintersten Startplatz aus - wegen eines technischen Defekts (fehlender Benzindruck) musste Pagenaud beim Qualifying passen. Dank einer ausgeklügelten Boxen-Strategie und Crashes vorne im Feld stiess der 36-Jährige aber doch noch an die Spitze vor und feierte seinen insgesamt 15. IndyCar-Sieg.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1