Motorrad

Dupasquier zum zweiten Mal in den Top 20

Nähert sich den WM-Punkten langsam an: der Freiburger Jason Dupasquier auf dem Circuit in Spielberg

Nähert sich den WM-Punkten langsam an: der Freiburger Jason Dupasquier auf dem Circuit in Spielberg

Der Schweizer Moto3-Fahrer Jason Dupasquier (KTM) fährt beim Grand Prix der Steiermark auf den 19. Platz und damit zum zweiten Mal in seiner Karriere in die Top 20.

Auf seinen ersten WM-Punkt wartet der 18-jährige Rookie aus dem Kanton Freiburg aber auch nach seinem sechsten Rennen. Immerhin egalisierte er sein bestes Resultat von Ende Juli in Jerez, nachdem er auf dem Circuit von Spielberg mit Startplatz 25 bereits sein bestes Qualifying gezeigt hatte.

Der ebenfalls erst 18-jährige Italiener Celestino Vietti feierte auf KTM seinen ersten GP-Sieg.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1