Der Waadtländer belegte mit seinem Nissan nach einem turbulenten Rennen den 5. Platz. Der italienisch-schweizerische Doppelbürger Edoardo Mortara schied aus.

Im 7. Rennen gab es durch den Neuseeländer Mitch Evans im Jaguar den 7. verschiedenen Sieger im 7. verschiedenen Auto.