Formel 1

Bottas gewinnt in Japan - Mercedes vorzeitig Teamweltmeister

Valtteri Bottas siegt in Japan.

Valtteri Bottas siegt in Japan.

Valtteri Bottas hat den Großen Preis von Japan gewonnen und mit seinem Mercedes-Team zum sechsten Mal in Folge vorzeitig die Team-Weltmeisterschaft perfekt gemacht. Der Finne siegte beim fünftletzten Saisonrennen in Suzuka vor Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (Heppenheim) und seinem Silberpfeil-Teamkollegen Lewis Hamilton (England).

Mit Bottas Sieg steht auch bereits fest, dass der Fahrer-Weltmeister im sechsten Jahr in Folge in einem Mercedes sitzt.

Für Bottas ist es der sechste Grand-Prix-Erfolg und der dritte der Saison. Hamilton führt aber weiter klar in der WM vor seinem Teamkollegen (338:274 Punkte) und kann seinen sechsten Titel beim nächsten Lauf in Mexiko am 27. Oktober perfekt machen.

Vettels Teamkollege Charles Leclerc kollidierte beim Start mit dem Red Bull von Max Verstappen (Niederlande) und kam nicht über Rang sechs hinaus. Renault-Pilot Nico Hülkenberg wurde Neunter.

Meistgesehen

Artboard 1