Curler spielen um Olympia-Medaillen

Mit diesem spektakulären Stein düpiert die Schweiz Grossbritannien

Benoît Schwarz sichert den Schweiz den Halbfinal-Einzug.

Benoît Schwarz sichert den Schweiz den Halbfinal-Einzug.

Die Schweizer Curler drehen einen 1:4-Rückstand gegen Grossbritannien und stehen in den Olympia-Halbfinals. Benoit Schwarz gelingt dabei mit einem spektakulären Stein ein Fünferhaus.

Bis im neunten End liegen die Schweizer Curler im Tiebreak des Olympia-Turniers immer hinten. Es droht die dritte Niederlage in Folge und das Aus der olympischen Medaillen-Träume. Doch dann gelingt Benoît Schwarz ein spektakulärer letzter Stein - die Schweiz schreibt ein Fünferhaus und gewinnt die Partie gleich mit 9:5. Damit haben die Schweizer zwei Medaillenchancen.

Mit diesem spektakulären Stein schreibt Benoît Schwarz ein Fünferhaus

Im Halbfinal tritt das Team um Valentin Tanner, Skip Peter De Cruz, Claudio Pätz und Benoît Schwarz vom CC Genf um 12.05 Uhr Schweizer Zeit auf den Topfavoriten Schweden, den Gewinner der Round Robin. In dieser Round Robin hatten sich die Schweizer gegen die Weltranglisten-Ersten mit einer ausgezeichneten Leistung mit 10:3 durchgesetzt. (sih/SDA)

Meistgesehen

Artboard 1