Eisklettern

Petra Klingler und Kevin Huser sind Schweizer Meister im Eisklettern

Petra Klingler verteidigte ihren letztjährigen Meistertitel souverän.

Petra Klingler verteidigte ihren letztjährigen Meistertitel souverän.

Eine Woche vor dem Weltcup in Saas Fee wurden in der mit Eis und Holz präparierten Parkgarage die Schweizer Meisterschaften im Eisklettern ausgetragen. Mit diesem Wettbewerb wurde auch bereits der vierteilige Swiss Ice Climbing Cup abgeschlossen. Die Schweizer Meistertitel sicherten sich Petra Klingler (Bonstetten) bei den Damen und Kevin Huser (Widen) bei den Herren.

Am Swiss Ice Climbing Cup in Saas Fee nahmen knapp 30 Athletinnen und Athleten aus der ganzen Schweiz teil, darunter auch Petra Klingler (Bonstetten) und Cora Vogel (Winterthur) sowie Kevin Huser (Widen), Marco Malinowski (Reutlingen) und Timo Villinger (Zürich) vom Regionalzentrum Zürich.

Petra Klingler gelingt Titelverteidigung

Bereits nach den drei Qualifikationsrouten führte Petra Klingler die Rangliste an, allerdings nur knapp vor Sina Götz (Mastrils). Es stand also ein spannender Finaldurchgang bevor. Götz ging in Führung und so war Klingler entsprechend gefordert. Doch auch Klingler, als letzte gestartet, gelang ein guter Finallauf, sie kletterte klar weiter als Götz und konnte so den letztjährigen Meistertitel souverän verteidigen. Die Bronzemedaille gewann Vivien Labarile (Niedergesteln).

Bei den Herren führte nach der Qualifikation ein Trio mit Kevin Huser (Widen), Dennis Van Hoek (Niederlande) und Samuel Clavien (Venthone) die Rangliste an. Von diesem Trio konnte im Final nur Huser vollständig überzeugen. Er gewann diese Schweizer Meisterschaften vor Lukas Götz (Mastrils) und Xander Werren (Schatthalb).

Kevin Huser wusste im Final zu überzeugen und wurde Schweizer Meister.

Kevin Huser wusste im Final zu überzeugen und wurde Schweizer Meister.

Laura von Allmen und Lukas Götz Gesamtsieger

Der Swiss Ice Climbing Cup bestand aus einer Serie von vier Wettkämpfen. Die besten drei wurden jweils in die Gesamtwertung aufgenommen. Bei den Damen gewann Laura von Allmen (Wabern) vor Vivien Labarile und Petra Klingler, die nur zwei Wettkämpfe bestritten hatte. Cora Vogel verpasste als Vierte das Podest nur ganz knapp.

Bei den Herren holte sich Lukas Götz den Gesamtsieg vor Kevin Huser und Xander Werren. Marco Malinowski bestritt als Einziger alle vier Wettkämpfe und erreichte den 5. Rang in der Gesamtwertung. Timo Villinger schliesslich erreichte als jüngster Teilnehmer Rang 18 von total 28 Teilnehmern.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1