Leichtathletik

Weltrekord erneut geknackt

Anita Wlodarczyk verbesserte den Weltrekord einmal mehr

Anita Wlodarczyk verbesserte den Weltrekord einmal mehr

Die polnische Hammerwerferin Anita Wlodarczyk verbessert ihren Weltrekord erneut. Die 28-Jährige wirft in Warschau 82,98 m.

Bereits vor zwei Wochen an den Olympischen Spiele in Rio de Janeiro hatte die 31-jährige Polin mit 82,29 m einen Weltrekord aufgestellt.

Wlodarczyk, die als bisher einzige Frau die 80-m-Marke übertroffen hat, verzeichnete gleich vier Würfe über 80 m. Seit 2011 ist sie im Besitz der Bestweite, die sie in Warschau zum vierten Mal verbessert hat.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1