Müller vom LV Winterthur war in den letzten Jahren die klare Nummer 1 unter den Schweizer Speerwerfern. 2006 stellte er in Bern mit 82,07 m den bis heute gültigen Schweizer Rekord mit dem 800-Gramm-Speer auf. Der am kommenden Dienstag 32 Jahre alt Winterthurer nahm dreimal an Weltmeisterschaften teil, an den Europameisterschaften 2006 in Göteborg (Sd) wurde er Siebenter.

In diesem Jahr warfen ihn kleinere Verletzungen zurück und verunmöglichten ein Erfüllen der Limite für die WM in Daegu (SKor).