Die neue Erdenbürgerin wog bei ihrer Geburt am 28. Juni 3,8 kg und war 53 cm gross. Wie die Tochter von Isinbajewa und dem russischen Speerwerfer Nikita Petinow heisst, soll zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden.

Weltrekordhalterin Isinbajewa hat vor, nach der Babypause an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro an den Start zu gehen.