Leichtathletik

Gatlin wird an der Athletissima von Gay und Powell herausgefordert

Justin Gatlin ist derzeit die Nummer 1 im Sprint

Justin Gatlin ist derzeit die Nummer 1 im Sprint

Der 100-m-Lauf an der Lausanner Athletissima am Donnerstag, 9. Juli, vereinigt die drei Hauptrivalen von Usain Bolt.

Justin Gatlin (USA), ungeschlagen seit Saisonbeginn, trifft auf seinen Landsmann Tyson Gay und auf den Jamaikaner Asafa Powell. Das Trio hat seine Teilnahme bestätigt. Bolt, der über 200 m läuft, hatte bereits im März zugesagt.

In einem Weltklassefeld wird auch der Europameister Kariem Hussein starten. Der Thurgauer läuft über 400 m Hürden unter anderen gegen den zweifachen Weltmeister Bershawn Jackson (USA), Javier Culson (Puerto Rico), die Nummer 1 der Weltbestenliste 2014, und den Olympia-Zweiten Michael Tinsley (USA).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1