Leichtathletik

Bekele bezwingt Marathon-Weltrekordhalter Kipsang

Kenenisa Bekele konnte sich auf den letzten 400 m absetzen

Kenenisa Bekele konnte sich auf den letzten 400 m absetzen

Der dreifache Olympiasieger Kenenisa Bekele gewinnt das mit Spannung erwartete Laufduell gegen den Marathon-Weltrekordhalter Wilson Kipsang.

Beim "Great Manchester Run" über 10 km siegte der Äthiopier in 28:23 Minuten vor dem Kenianer Kipsang (28:28). Bekele war seinem Rivalen auf den letzten 400 m enteilt. Der Weltrekordhalter, fünffache Weltmeister und dreifache Olympiasieger über 5000 und 10'000 m hatte erst in dieser Saison sein Marathon-Debüt gegeben und dabei gleich in Paris gewonnen.

Auch bei den Frauen siegte in Manchester eine dreifache Olympiasiegerin über 5000 und 10'000 m: Die Äthiopierin Tirunesh Dibaba kam nach 31:09 Minuten vor der Britin Gemma Steel und der zeitgleichen Kenianerin Paula Wanjiku (beide 32:10) ins Ziel.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1