Gratis-Anreise mit ÖV

Bei 18 Laufsport-Veranstaltungen in der Schweiz ist die An- und Rückreise mit dem öffentlichen Verkehr aus der ganzen Schweiz im Startgeld inbegriffen. Auch beim SwissCityMarathon.

Drucken
Teilen
Die Anreise mit dem öffentlichen Verkehr ist nicht nur gratis, sondern auch bequem. (Bild: PD)

Die Anreise mit dem öffentlichen Verkehr ist nicht nur gratis, sondern auch bequem. (Bild: PD)

Möglich macht dies das sogenannte SwissRunners Ticket. Der Verein SwissRunners arbeitet dazu mit SBB RailAway zusammen. Durch die Partnerschaft profitieren alle Teilnehmenden von einer kostenlosen Fahrt mit dem öffentlichen Verkehr vom Wohnort (innerhalb der Schweiz), vom Flughafen oder von der Schweizer Grenze zum Veranstaltungsort und zurück.

So funktioniert’s

Die angemeldeten Läuferinnen und Läufer erhalten vor der Veranstaltung per E-Mail die offizielle Startkarte mit zwei persönlichen Promocodes. Mit dem Hinreise- beziehungsweise dem Rückreise-Code unter sbb.ch/sbbticketshop kann je ein ÖV-Ticket für die Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse gelöst werden. Das SwissRunners-Ticket ist persönlich und auf der Rückfahrt nur in Kombination mit der Startnummer gültig. Die Anreise kann vom 24. bis zum 28. Oktober und die Rückreise vom 28. Oktober bis zum 1. November 2018 erfolgen.

SwissRunners fördert den Breitensport

Der Verein SwissRunners besteht seit 1994. Er fördert den Breitensport, insbesondere im Bereich Running und Walking. Zudem vertritt SwissRunners die Interessen des Breitensports und der Laufveranstalter. Die gemeinsame Marktbearbeitung im In- und Ausland und die Werbung für den Laufsport sind zentrale Anliegen der Interessengemeinschaft. Dem Verein gehören 21 Laufveranstaltungen an – darunter 16 der Top 20. Insgesamt nehmen jährlich 260 000 Läuferinnen und Läufer an den Running-Events von SwissRunners teil. Präsident des Vereins ist Reto Schorno, Geschäftsführer des SwissCityMarathon. SwissRunners betreibt zudem mit Swiss Athletics die Onlineplattform swiss-running.ch. Darauf finden sich alle News und Informationen des Schweizer Laufsports.

Anreise

Die Veranstalter des SwissCityMarathon bieten keine Parkplätze für Privatfahrzeuge. Die SBB-Haltestelle Verkehrshaus befindet sich direkt beim Start- und Ziel-Gelände. Für Teilnehmende und Zuschauer steht von 6.30 bis 17.00 Uhr das SGV-Gratis-Shuttle-Schiff vom Bahnhof Luzern zum Verkehrshaus zur Verfügung. Für weitere Infos: sbb.ch/swisscitymarathon

Aktuelle Nachrichten