Dem Team von Urs Fischer wurden Lazio Rom (das sich auf diese Saison hin mit Miroslav Klose und Djibril Cissé verstärken konnte), Sporting Lissabon sowie die unbekannten Rumänen von Vaslui zugelost.

Auch Sion darf sich über eine Top-Gruppe freuen, die Gegner heissen Atletico Madrid, Udinese und Stade Rennes. Noch ist allerdings höchst ungewiss, ob die Walliser überhaupt zu diesen Spielen antreten dürfen. Sion wurde bei der Auslosung ausdrücklich mit einem Vorbehalt bedacht. Hängig ist zum einen das Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs (CAS) in Lausanne und zum anderen der Einspruch von Celtic Glasgow wegen dem von der FIFA ausgesprochenen Transferverbots. Deutliche Worte zum juristischen Hickhack liess UEFA-Präsident Michel Platini vor der Auslosung in Monaco verlauten: "Es scheint, dass Sion das Transferverbot komplett missachtet und die Regeln verletzt hat. Celtic könnte schon bald Sions Platz einnehmen." Ein Entscheid müsse vor Beginn der Gruppenphase am 15. September fallen. Constantin kündigte jedoch schon an, dass er sich bereits darauf vorbereite, mit allen juristischen Mitteln gegen einen möglichen Ausschluss seines Vereins vorzugehen.

Auslosung der Gruppenphase.

A: Tottenham Hotspur, Rubin Kasan (Russ), PAOK Saloniki (Grie), Shamrock Rovers (Irl).

B: FC Kopenhagen, Standard Lüttich (Be), Hannover, Worskla Poltawa (Ukr).

C: PSV Eindhoven, Hapoel Tel Aviv (Isr), Rapid Bukarest (Rum), Legia Warschau (Pol).

D: Sporting Lissabon, Lazio Rom, FC ZÜRICH, Vaslui (Rum).

E: Dynamo Kiew (Ukr), Besiktas Istanbul, Stoke City, Maccabi Tel Aviv.

F: Paris Saint-Germain, Athletic Bilbao, RB Salzburg, Slovan Bratislava (Slk).

G: AZ Alkmaar (Ho), Metalist Charkow (Ukr), Austria Wien, Malmö FF (Sd).

H: Sporting Braga (Por), Brügge (Be), Birmingham City, NK Maribor (Sln).

I: Atletico Madrid, Udinese, Rennes, SION.

J: Schalke, Steaua Bukarest, Maccabi Haifa (Isr), AEK Larnaca (Zyp).

K: Twente Enschede (Ho), Fulham, Odense (Dä), Wisla Krakau (Pol).

L: RSC Anderlecht (Be), AEK Athen, Lokomotive Moskau, Sturm Graz.