Spanien

Zidane Junior trainierte erstmals mit Reals Fanionteam

Enzo Zidane (2. von rechts) neben Cristiano Ronaldo.

Enzo Zidane (2. von rechts) neben Cristiano Ronaldo.

Enzo Zidane, der älteste Sohn des früheren französischen Starspielers Zinédine Zidane, hat diese Woche erstmals mit der ersten Mannschaft von Real Madrid mittrainiert.

Der 16-Jährige agiert wie sein berühmter Vater auf der Position des Spielmachers und erinnert auch in seiner Art und Spielweise an diesen.

Der 39-Jährige, der Weltfussballer 1998, 2000 und 2003 war, spielte von 2001 bis 2006 für Real Madrid und arbeitet dort seit Mai als Sportdirektor. Um dem Filius den Druck des berühmten Vaters zu nehmen, war er unter dem Namen seiner Mutter als Enzo Fernandez angemeldet worden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1