Fussball
Young Boys nach Penaltyschiessen auf Champions-League-Kurs

Die Young Boys haben es tatsächlich geschafft: Sie schlagen Schachtar Donezk mit 4:2 im Penaltyschiessen und stehen in den Champions-League-Playoffs.

Drucken
Teilen
Grosser Jubel: Die Young Boys qualifizierten sich für die Champions-League-Playoffs

Grosser Jubel: Die Young Boys qualifizierten sich für die Champions-League-Playoffs

KEYSTONE/EPA KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

Die Young Boys machten in der zweiten Halbzeit den 0:2-Rückstand aus dem Hinspiel wett. Yuya Kubo erzielte die beiden Berner Tore in der 54. und 60. Minute. Wenig später schrammten die Young Boys knapp am 3:0 vorbei - Miralem Sulejmani traf mit einem herrlichen Weitschuss nur die Latte. Kurz vor Abpfiff der regulären Spielzeit hatten die Gastgeber Glück, als ein Schuss von Schachtar nur äusserst knapp am Pfosten vorbei ging.

Durch den Erfolg haben sich die Young Boys die Teilnahme an der Gruppenphase der Europa League bereits auf sicher, selbst wenn sie die hohe Hürde in den Champions-League-Playoffs nicht zu meistern vermögen.

Bei der Auslosung zur Playoff-Runde gehört YB zu den ungesetzten Teams und kann dabei auf folgende Mannschaften treffen: Manchester City, FC Porto, Villarreal, Ajax Amsterdam oder Borussia Mönchengladbach.

Telegramm:

Young Boys - Schachtar Donezk 2:0 (2:0, 0:0) n.V.; YB 4:2-Sieger im Penaltyschiessen.

9365 Zuschauer. - SR Buquet (FRA). - Tore: 54. Kubo (Sulejmani) 1:0. 60. Kubo (Hoarau) 2:0. - Penaltyschiessen: Hoarau 1:0, Srna 1:1; Kubo 2:1, Fred (Mvogo hält); Hadergjonaj (daneben), Rakizki (Latte); Rochat 3:1, Marlos 3:2; Gajic 4:2.

Young Boys: Mvogo; Sutter (116. Obexer), von Bergen, Rochat, Lecjaks; Ravet (88. Hadergjonaj), Bertone (111. Gajic), Sanogo, Sulejmani; Hoarau, Kubo.

Schachtar Donezk: Pjatow; Srna, Krywzow (120. Rakizki), Ordez; Ismaily; Marlos, Stepanenko, Fred, Taison; Eduardo (62. Selesnjow) , Dentinho (75. Wellington).

Bemerkungen: YB ohne Vilotic (gesperrt), Gerndt, Benito, Seferi und Schick (alle verletzt). Schachtar ohne Bernard (verletzt). 68. Lattenschuss von Bertone. Verwarnungen: 11. Kubo. 15. Rochat. 52. Hoarau. 66. Stepanenko. 71. Fred. 80. Taison. 92. Sanogo. 96. Sutter (alle Foul).