Die Young Boys haben bereits einen Ersatz für den zu Basel abgewanderten Flügelstürmer Renato Steffen gefunden: Yoric Ravet wechselt vom Super-League-Konkurrenten Grasshoppers zu den Bernern.

Der 26-jährige Franzose kam in 18 Super-League-Spielen der Hinrunde auf acht Tore und sieben Assists für GC. Der aktuelle Marktwert von Ravet beträgt gut zwei Millionen Franken. Ravet reiste schon am Mittwoch mit seinem neuen Teams ins Trainingscamp nach Belek (TUR).

Den umgekehrten Weg geht Haris Tabakovic: Der 21-jährige Nachwuchsspieler unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2019. Der Schweizer U21-Internationale mit bosnischen Wurzeln erzielte für YB in dieser Saison in 17 Teileinsätzen 1 Tor.