Die Tageskassen werden nicht mehr geöffnet. Gut 31'000 Zuschauer werden die Partie im ausverkauften Stade de Suisse verfolgen.