Damit fällt der Schweizer Internationale zum zweiten Mal innerhalb von knapp zwei Monaten wegen der gleichen Verletzung mehrere Wochen aus.

Bei Shaqiri häuften sich in dieser Saison die Muskelverletzungen im rechten Oberschenkel. Nach dem WM-Qualifikationsspiel in Albanien im vergangenen Oktober fiel er wegen eines Muskelbündelrisses fast zwei Monate aus. Und auch nach der Winterpause fehlte er nochmals drei Wochen - wegen eines Muskelfaserrisses im rechten Oberschenkel.

Die Verletztenliste bei den Bayern wird damit länger. Gegen Manchester United im Rückspiel der Champions-League-Viertelfinals am kommenden Mittwoch werden auch die gesperrten Bastian Schweinsteiger und Javi Martinez sowie der verletzte Thiago Alcantara fehlen.