Spanien

WM-Torschützenkönig Rodriguez zu Real Madrid

James Rodriguez wechselt zu Real Madrid

James Rodriguez wechselt zu Real Madrid

Der Kolumbianer James Rodriguez wechselt wie erwartet von Monaco zu Real Madrid. Der Torschützenkönig der WM in Brasilien erhält einen für sechs Jahre gültigen Vertrag.

Rodriguez' Wechsel zu den Königlichen hatte sich in den vergangenen Tagen immer deutlicher abgezeichnet. Nach der üblichen medizinischen Untersuchung machten die beiden Vereine den Transfer perfekt.

Real lässt sich seine neueste Verpflichtung kolportierte 80 Millionen Euro kosten - für Monaco in finanzieller Hinsicht ein sehr gutes Geschäft. Der Verein aus dem Fürstentum hatte Rodriguez erst vor einem Jahr für 45 Millionen Euro vom FC Porto übernommen. Der Südamerikaner, in Brasilien mit sechs Toren bester Skorer, soll beim Champions-League-Sieger rund sieben Millionen Euro pro Saison verdienen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1